+++ Aktuelle Informationen zur Lage +++
Liebe Tanzfreunde,

die Ereignisse in den letzten Tagen überschlagen sich: wir dürfen, wir dürfen nicht, wir dürfen, wir dürfen nicht, WIR DÜRFEN!
Unsere Aktion vor der Staatskanzlei (schaut gern mal in unsere Galerie), bei der wir uns Gehör verschafften und verdeutlichten, dass wir alle Hygiene- und Abstandsvorschriften einhalten können und vor allem, dass man das Tanzen und die Kultur nicht vergessen darf und wir ernstzunehmende Partner sind, hat für etwas Wirbel gesorgt. Die Verunsicherung war zunächst groß. Doch nun ist die Katze aus dem Sack:

Liebe treue Tanzfreunde, am 01.06.2020 geht es endlich wieder los!

ALLES BLEIBT ANDERS ...

Wir brauchen Eure Hilfe! Zunächst ist alles etwas anders als gewohnt, aber wo ist es das momentan nicht? Wir alle müssen aktuell in jeder Lebenslage umdenken. Und auch bei uns wird es erstmal nicht anders sein.
Wir haben alles bestens vorbereitet, schaut Euch gern unser Video dazu an und informiert Euch bitte über die Hygieneregeln über den Link.
Bitte haltet die Abstands- und Hygieneregeln ein, denn dadurch schützen wir uns alle du dürfen unter Einhaltung dieser Maßnahmen endlich wieder tanzen.

Die Kurse sind (um)geplant. Auch hier wird sich zunächst einiges ändern, bitte schaut in die Terminpläne.
Aufgrund der begrenzten, vorgegebenen und abgesteckten Tanzflächen kann nicht jeder Tanzkreis zur gewohnten Zeit stattfinden. Aufgrund der Größe bestimmter Tanzkreise, wird der Unterricht nicht mehr parallel in beiden Sälen stattfinden.
Die durch den 2,5 monatigen Stillstand nicht stattgefundenen Stunden, werden selbstverständlich nachgeholt! Dafür werden wir auch auf Samstage und die Ferien ausweichen. Ihr habt uns unglaublich in dieser unsagbaren Zeit unterstützt, wir sind sehr dankbar für Eure Treue und sind ehrlich gerührt und nun werden wir fleißig für Euch sein.
Diese Zeit hat uns viel abverlangt, wir haben viele Nerven gelassen, wie jeder von uns, aber nun dürfen wir endlich wieder Tanzen!

Let`s dance!

Wir freuen uns auf Euch!
Dirk, Maxie und Robert

Erfurt, 15.05.2020





Liebe Tanzfreunde,

juhuuuu! Wir dürfen wieder tanzen!
Liebe Mitglieder, bitte lasst uns aber noch etwas Zeit , um alles gut für Euch vorzubereiten:
Wir bauen um , wir kleben ab, wir hängen auf und wir planen neu! Wir halten Euch hier auf dem Laufenden und finden die beste Lösung für Euch! Alle Termine und Zeiten werden wir hier bekanntgeben.

Wir freuen uns auf Euch!
Dirk, Maxie und Robert

Erfurt, 14.05.2020




In Thüringen und nach Aussage unseres Ministerpräsidenten Bodo Ramelow ist nun jede Einrichtung angehalten, sich mit einem individuell entwickelten Hygienekonzept bei dem Gesundheitsamt vorzustellen. Wir haben in unser aller Sinn einen Hygieneplan entwickelt und diesen am 11.05.2020 eingereicht. Unsere Anfrage wurde zunächst mit einer Standartantwort, die auch andere Tanzschulen bekommen haben, beantwortet. Bislang streiten sich die von uns angeschriebenen Ministerien um die Zuständigkeit. Wir gehen davon aus, dass unser ausgearbeitetes Konzept bislang noch in Prüfung liegt, aber wir bleiben hartnäckig und kämpfen jetzt erst recht für Euch und unsere Leidenschaft. Wir sind täglich und auch nächtlich in Bewegung für Sie und für uns. Wir haben unsere Landesregierung angeschrieben und angerufen, die Minister persönlich schriftlich kontaktiert und Maßnahmepläne verschickt. Wir Erfurter Tanzschulen stehen in Kontakt und werden ab sofort gemeinsam handeln. Das wir Tanzschaffenden und Tänzer von der Politik in der Verordnung anscheinend unter den ,Tanzlustbarkeiten` zu finden sein sollen, ist bei Weitem nicht unsere Auffassung und das werden wir auch richtigstellen. Wir sind seriöse Einrichtungen und ernstzunehmende Unternehmen, die ihren klaren Auftrag in der Jugend- und Erwachsenenbildung sehen, wir als Tänzer haben einen erheblichen Anteil an unserer eigenen Gesundheit und außerdem sind wir ein wichtiger Teil unseres kulturellen Lebens, das momentan weniger Beachtung findet. Wir müssen dafür Sorge tragen, dass wir ernst genommen werden. Seid versichert, dass wir alles dafür geben. Aber wir brauchen auch Eure Unterstützung. Setzt Euch für das Kulturgut Tanzen ein, unterstützt Eure Tanzschulen. Wir Erfurter Tanzschulen und Tanzschaffenden werden für uns einstehen, vor allem für Euch als Tänzer!

Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir Euch informieren.

Bleibt gesund und in Bewegung!
Grüße an die Füße!
Dirk, Maxie und Robert

Erfurt, 12.05.2020